Zum Hauptartikel

Polarium Rostock - Grundsteinlegung

Am Donnerstag, 26.10.2017 erfolgte mit der Grundsteinlegung im ZOO Rostock der Start für den Bau des Polariums und damit für das neue Zuhause für bis zu drei erwachsene Eisbären sowie 36 Pinguine und deren Nachwuchs.

Die Planung der Pinck Ingenieure Consulting GmbH umfasst neben der technischen Gebäudeausrüstung des neuen Besucherzentrums mit einem Tiefseebereich auch die Planung der Wasseraufbereitungsanlagen für die neu zu erstellenden Gehegebecken in der Eisbären- und Pinguinanlage.

Das Richtfest wird im Frühjahr 2018 stattfinden, die Tiere werden voraussichtlich im Spätsommer 2018 das neue Gehege beziehen.

Zu allen Meldungen

Nach oben