Zum Hauptartikel

Warum Pinck?Ein fürsorglicher Arbeitgeber mit Perspektive

Bei Bewerbungen scheint meist die Frage im Vordergrund zu stehen, warum ein Unternehmen einen bestimmten Bewerber einstellen sollte. Aber zuvor ist noch eine andere Entscheidung gefallen, welche gewissermaßen die Voraussetzung dafür ist, dass sich ein Unternehmen diese Frage stellen kann. Warum sollten Sie sich überhaupt bei Pinck bewerben? Diese Frage werden wir Ihnen nun beantworten.

Pinck ist ein inhabergeführtes Unternehmen. Das bedeutet: Wer bei uns arbeitet, arbeitet mit den Geschäftsführern gemeinsam an Projekten. Wir verstehen uns als ein großes Team. Entsprechend legen wir großen Wert auf eine angenehme Arbeitsatmosphäre, weswegen wir unsere Mitarbeiter stets so auswählen, dass sie gut ins Team passen. Der Umstand, dass einige Mitarbeiter - genau wie die Geschäftsführer - bereits 25 bis 30 Jahre im Unternehmen sind, spricht dafür, dass uns dies auch gelingt.

Gleichzeitig kommen immer wieder neue Mitarbeiter hinzu. Das versetzt uns in die glückliche Lage, sowohl von der reichhaltigen Erfahrung der Veteranen, als auch von den frischen Ideen der Neulinge zu profitieren. Und auch das Team profitiert von diesem Austausch.

Personalentwicklung

Langjährige Mitarbeit bei den Pinck-Ingenieuren zahlt sich aus. Im Zuge unserer steten Personalentwicklung bieten wir jedem Mitarbeiter gute Aufstiegschancen innerhalb des Unternehmens. Angefangen bei der Übernahme einzelner Projekte kann man sich bei uns nach und nach zum Teamleiter und schließlich sogar zum Bereichsleiter entwickeln. Wir ziehen diese Möglichkeit jederzeit der Besetzung von Führungspositionen durch Neueinstellungen vor. Neben Führungspositionen gibt es zudem noch weitere Möglichkeiten, bei Pinck Verantwortung zu übernehmen. Zum Beispiel entsenden wir regelmäßig Mitarbeiter in verschiedene Gremien.

Unterstützt wird unsere Personalentwicklung durch umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten. Unsere Mitarbeiter befinden sich an mehreren Hundert Tagen im Jahr auf Fort- und Weiterbildungen sowie zusätzlichen Ausbildungen. Gern unterstützen wir dies neben der Bewilligung von Bildungsurlaub auch durch finanzielle Beiträge.

Der Arbeitsplatz

Wer bei Pinck beschäftigt ist, hat einen modernen Arbeitsplatz. Die Verwendung neuester Software hat bei Pinck lange Tradition. Seit jeher verwenden wir stets innovative Technologien, um noch präziser und effizienter zu arbeiten. Ein weiterer Vorteil sind die flexiblen Arbeitszeiten. Rund um die Kernzeit kann sich jeder seine Arbeitszeit frei einteilen - ohne Stechuhr versteht sich. Vertrauen wird bei uns großgeschrieben. Darüber hinaus gibt es ein Kontingent an Firmenwagen, die zur Nutzung zur Verfügung stehen.

Soziale Förderung

Wir wollen, dass es unseren Mitarbeitern gut geht. Denn sie sind das Herzstück des Unternehmens. Deswegen sorgen wir uns um ihr Wohlergehen sowohl in Bezug auf die Gesundheit, als auch im Miteinander. So bieten und unterstützen wir verschiedene Sport- und Ernährungsprogramme, veranstalten Mitarbeiterevents und unternehmen außergewöhnliche Studienreisen, die für alle Mitarbeiter zu unvergesslichen Highlights geworden sind. Darüber hinaus erhalten langjährige Mitarbeiter eine betriebliche Krankenzusatzversicherung und auf Wunsch auch eine betriebliche Altersvorsorge.

Worauf warten Sie also noch? Die Pinck Ingenieure freuen sich auf Ihre Bewerbung!

Nach oben