Zum Hauptartikel

Umbau und Erweiterung des Logistikzentrums

Boltze Gruppe, Bad Oldesloe

Boltze Gruppe, Bad Oldesloe

Die für die Funktionsbereiche Warenein- und -ausgang einschließlich Anlieferungshof Lagerbereich mit Schmalganglager Kommissionierbereich erforderlichen Umbauten und Erweiterungen im Altbau bzw. im Außenbereich zur Versorgung des Neubaus umfassen die Gewerke Sanitär, Heizung, Sprinkler, Lüftung, Elektro, Daten- und Fernmeldetechnik sowie MSR.

Daten und Fakten

Architekt

DHBT Architekten, Kiel

Auftraggeber

GEBO Grundstücksgesellschaft mbH & Co. KG über DHBT Architekten

BGF

5.000 m2

Beauftragte Leistungsphasen nach HOAI

  • LP1 - Grundlagenermittlung
  • LP2 - Vorplanung
  • LP4 - Genehmigungsplanung
  • LP5 - Ausführungsplanung
  • LP6 - Vorbereiten der Vergabe
  • LP7 - Mitwirkung bei der Vergabe
  • LP8 - Objekt-/ Bauüberwachung und Dokumentation
  • LP9 - Objektbetreuung

Bearbeitete Kostengruppen nach HOAI

  • KGR410 - Abwasser-, Wasser-, Gasanlagen
  • KGR420 - Wärmeversorgungsanlagen
  • KGR430 - Lufttechnische Anlagen
  • KGR440 - Starkstromanlagen
  • KGR450 - Fernmelde- und informationstechnische Anlagen
  • KGR480 - Gebäudeautomation

Schlagwörter

Industrie, Werkstatt, Logistik, Neubau, Umbau, Heizungstechnik, Sanitärtechnik, Lüftungs- und Kältetechnik, Elektrotechnik, Fernmeldetechnik, Gebäudeautomation

Weitere Projekte

Endo-Klinik, Hamburg (Erweiterungsneubau)

Endo-Klinik, Hamburg

Erweiterungsneubau

Neue Messe, Hamburg (Neubau und Erweiterung diverser Messehallen)

Neue Messe, Hamburg

Neubau und Erweiterung diverser Messehallen

Info AG, Düsseldorf (Umbau eines Rechenzentrums)

Info AG, Düsseldorf

Umbau eines Rechenzentrums

Nach oben