Zum Hauptartikel

Umbau und Erweiterung des Logistikzentrums

Boltze Gruppe, Bad Oldesloe

Boltze Gruppe, Bad Oldesloe

Die für die Funktionsbereiche Warenein- und -ausgang einschließlich Anlieferungshof Lagerbereich mit Schmalganglager Kommissionierbereich erforderlichen Umbauten und Erweiterungen im Altbau bzw. im Außenbereich zur Versorgung des Neubaus umfassen die Gewerke Sanitär, Heizung, Sprinkler, Lüftung, Elektro, Daten- und Fernmeldetechnik sowie MSR.

Daten und Fakten

Architekt

DHBT Architekten, Kiel

Auftraggeber

GEBO Grundstücksgesellschaft mbH & Co. KG über DHBT Architekten

BGF

5.000 m2

Beauftragte Leistungsphasen nach HOAI

  • LP1 - Grundlagenermittlung
  • LP2 - Vorplanung
  • LP4 - Genehmigungsplanung
  • LP5 - Ausführungsplanung
  • LP6 - Vorbereiten der Vergabe
  • LP7 - Mitwirkung bei der Vergabe
  • LP8 - Objekt-/ Bauüberwachung und Dokumentation
  • LP9 - Objektbetreuung

Bearbeitete Kostengruppen nach HOAI

  • KGR410 - Abwasser-, Wasser-, Gasanlagen
  • KGR420 - Wärmeversorgungsanlagen
  • KGR430 - Lufttechnische Anlagen
  • KGR440 - Starkstromanlagen
  • KGR450 - Fernmelde- und informationstechnische Anlagen
  • KGR480 - Gebäudeautomation

Schlagwörter

Industrie, Werkstatt, Logistik, Neubau, Umbau, Heizungstechnik, Sanitärtechnik, Lüftungs- und Kältetechnik, Elektrotechnik, Fernmeldetechnik, Gebäudeautomation

Weitere Projekte

Feddersen-Stiftung, Hamburg (Erweiterung eines Senioren- und Pflegeheims)

Feddersen-Stiftung, Hamburg

Erweiterung eines Senioren- und Pflegeheims

Universitätsklinikum (UKSH), Kiel (Errichtung einer Schmerzambulanz und Umbau der Palliativstation)

Universitätsklinikum (UKSH), Kiel

Errichtung einer Schmerzambulanz und Umbau der Palliativstation

Krankenhaus BUKH, Hamburg-Boberg (Umbau und Erweiterung des Krankenhauskomplexes)

Krankenhaus (BUKH), Hamburg-Boberg

Umbau und Erweiterung des Krankenhauskomplexes

Nach oben