Zum Hauptartikel

Umbau und Instandsetzung der Halle 209

Still GmbH, Hamburg

Still GmbH, Hamburg

Die Maßnahmen des Projektes umfassen:

  • Umbau der Halle,
  • Teil-Einrichtung,
  • Infrastruktur,
  • Instandsetzung,
  • Drucklufttechnik,
  • Energieversorgung aus Mittelspannungsunterstation 2 und Teil-EDV-Verkabelung.

Daten und Fakten

Architekt

PSP Architekten, Hamburg

Auftraggeber

Still GmbH, Hamburg

BGF

13.500 m2

Beauftragte Leistungsphasen nach HOAI

  • LP1 - Grundlagenermittlung
  • LP2 - Vorplanung
  • LP3 - Entwurfsplanung
  • LP4 - Genehmigungsplanung
  • LP5 - Ausführungsplanung
  • LP6 - Vorbereiten der Vergabe
  • LP7 - Mitwirkung bei der Vergabe
  • LP8 - Objekt-/ Bauüberwachung und Dokumentation

Bearbeitete Kostengruppen nach HOAI

  • KGR410 - Abwasser-, Wasser-, Gasanlagen
  • KGR420 - Wärmeversorgungsanlagen
  • KGR430 - Lufttechnische Anlagen
  • KGR440 - Starkstromanlagen
  • KGR450 - Fernmelde- und informationstechnische Anlagen
  • KGR480 - Gebäudeautomation

Schlagwörter

Industrie, Werkstatt, Logistik, Umbau, Heizungstechnik, Sanitärtechnik, Lüftungs- und Kältetechnik, Elektrotechnik, Fernmeldetechnik, Gebäudeautomation

Weitere Projekte

Drägerwerk AG II, Lübeck (Umbau der Werksmesse)

Drägerwerk AG II, Lübeck

Umbau der Werksmesse

Riesschule, Ritterhude (Umbau und Sanierung der denkmalgeschützten Riesschule)

Riesschule, Ritterhude

Umbau und Sanierung der denkmalgeschützten Riesschule

Gymnasium Othmarschen, Hamburg (Neubau eines Klassengebäudes)

Gymnasium Othmarschen, Hamburg

Neubau eines Klassengebäudes

Nach oben