Zum Hauptartikel

Aufstockung des Geomatikums

Universität, Hamburg

Universität, Hamburg

Im Geomatikum wurden Messräume zur Fernerkundung im 18.OG hergerichtet.

Daten und Fakten

Architekt

Lehmann & Partner

Auftraggeber

Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Wissenschaft und Forschung

BGF

3.500 m2

Beauftragte Leistungsphasen nach HOAI

  • LP5 - Ausführungsplanung
  • LP6 - Vorbereiten der Vergabe
  • LP7 - Mitwirkung bei der Vergabe
  • LP8 - Objekt-/ Bauüberwachung und Dokumentation

Bearbeitete Kostengruppen nach HOAI

  • KGR410 - Abwasser-, Wasser-, Gasanlagen
  • KGR420 - Wärmeversorgungsanlagen
  • KGR430 - Lufttechnische Anlagen
  • KGR440 - Starkstromanlagen
  • KGR450 - Fernmelde- und informationstechnische Anlagen

Schlagwörter

Bildung, Forschung und Labor, Umbau, Heizungstechnik, Sanitärtechnik, Lüftungs- und Kältetechnik, Elektrotechnik, Fernmeldetechnik

Weitere Projekte

Polarium, Rostock (Neubau einer Eisbären- und Pinguinanlage)

Polarium, Rostock

Neubau einer Eisbären- und Pinguinanlage

Krankenhaus BUKH, Hamburg-Boberg (Umbau und Erweiterung des Krankenhauskomplexes)

Krankenhaus (BUKH), Hamburg-Boberg

Umbau und Erweiterung des Krankenhauskomplexes

Überseequartier HafenCity, Hamburg (Neubau von 7 Büro- und Geschäftshäusern)

Überseequartier HafenCity, Hamburg

Neubau von 7 Büro- und Geschäftshäusern

Nach oben