Zum Hauptartikel

Errichtung einer Schmerzambulanz und Umbau der Palliativstation

Universitätsklinikum (UKSH), Kiel

Universitätsklinikum (UKSH), Kiel

In der Klinik für Anästhesiologie wurde die Palliativstation um- sowie eine autarke Schmerzambulanz neu gebaut.

Daten und Fakten

Architekt

Schmieder & Dau Architekten, Kiel

Auftraggeber

Gebäudemanagement Schleswig-Holstein AöR (GMSH)

BGF

750 m2

Beauftragte Leistungsphasen nach HOAI

  • LP2 - Vorplanung
  • LP3 - Entwurfsplanung
  • LP5 - Ausführungsplanung
  • LP6 - Vorbereiten der Vergabe
  • LP7 - Mitwirkung bei der Vergabe
  • LP8 - Objekt-/ Bauüberwachung und Dokumentation

Bearbeitete Kostengruppen nach HOAI

  • KGR410 - Abwasser-, Wasser-, Gasanlagen
  • KGR420 - Wärmeversorgungsanlagen
  • KGR430 - Lufttechnische Anlagen
  • KGR440 - Starkstromanlagen
  • KGR450 - Fernmelde- und informationstechnische Anlagen
  • KGR460 - Förder-/Aufzugsanlagen
  • KGR470 - Nutzungsspezifische Anlagen
  • KGR480 - Gebäudeautomation

Schlagwörter

Gesundheitswesen, Neubau, Umbau, Heizungstechnik, Sanitärtechnik, Lüftungs- und Kältetechnik, Elektrotechnik, Fernmeldetechnik, Gebäudeautomation

Weitere Projekte

HSH Nordbank, Hamburg (Private Banking in der Europapassage)

HSH Nordbank, Hamburg

Private Banking in der Europapassage

Universitätsklinikum (UKSH), Kiel (Errichtung einer Zentralsterilisation)

Universitätsklinikum (UKSH), Kiel

Errichtung einer Zentralsterilisation

Gymnasium Othmarschen, Hamburg (Neubau eines Klassengebäudes)

Gymnasium Othmarschen, Hamburg

Neubau eines Klassengebäudes

Nach oben
Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.